AIC  Architectural interiors construction

Kontakt

Familie
Peter Mitterleitner
Kirchberg 2
83339 Ising / Chieming

Tel.: +49 8667 71 06
Fax: +49 8667 88 59 56
Mobil:
+49 160 96 42 46 44

info@wimmerhof-ising.de

> Unverbindliche Anfrage

Wintersport im Chiemgau

 

Auch im Winter hat der Chiemgau viel zu bieten. Familienskigebiete, bei denen Sie und Ihre Kinder das Skifahren erlernen können, sind ebenso vorhanden wie schöne Winterwanderwege und ein gut ausgebautes Loipennetz.

 

Skifahren im Chiemgau

Skifahren im Chiemgau

 

Obwohl der Chiemgau keine große Skiregion ist, befinden sich hier einige kleine Skigebiete, die ideal für Familien mit Kindern geeignet sind. In Reit im Winkl, Ruhpolding und Inzell gibt es Skigebiete, bei denen Sie das Skifahren erlernen können. Der Hochfelln und die Kampenwand sind wahre Geheimtipps für Profis.

Mit dem Auto sind größere Skigebiete in Österreich zu erreichen. Das Skigebiet in Kössen bietet ca. 30 Pistenkilometer und ist in 30-40 Minuten mit dem Auto zu erreichen. Von der Winklmoosalm in Reit im Winkl können Sie mit den Skiern zum Skigebiet der Steinplatte fahren. Hier gibt es ca. 36 Pistenkilometer und Abwechslung pur.

» Weitere Informationen zum Skifahren im Chiemgau


Langlaufen im Chiemgau

 

Eine Vielfalt an Langlaufloipen erwartet Sie im Winter im Chiemgau. In den Orten Reit im Winkl, Inzell und Ruhpolding gibt es hunderte Loipenkilometer, die traumhaft angelegt sind. Die 3-Seen-Loipe in Ruhpolding ist wirklich ein wahres Wintererlebnis. Im Januar findet jährlich der Biathlon-Weltcup in Ruhpolding statt, der den sportlichen Höhepunkt im Winter darstellt.

Bei entsprechender Schneelage, werden in den Orten rund um den Chiemsee die Loipen gespurt, sodass Sie auch hier dieser nordischen Sportart nachgehen können.

» Weitere Informationen zum Langlaufen im Chiemgau

Langlaufen im Chiemgau



Rodeln im Chiemgau

Rodeln und Schlittenfahren im Chiemgau

 

Pure Wintergaudi ist beim Rodeln und Schlittenfahren im Chiemgau garantiert. In vielen Orten gibt es Rodelbahnen, die sich bestens für den Kufensport eignen. In Reit im Winkl ist die Rodelbahn von der Hindenburghütte besonders beliebt und auch für Familien mit Kindern geeignet. Für Profis gibt es in Marquartstein die Hochplatten-Rodelbahn. Weitere Rodelbahnen gibt es in Ruhpolding und Inzell.

In Reit im Winkl an den Benz-Eck-Liften haben Sie die Möglichkeit zum Schlittenfahren und Snowtuben. Hier ist besonders viel Spaß garantiert, denn im Gummireifen den Berg hinunter rutschen ist ein einzigartiges Erlebnis.

» Weitere Informationen zum Rodeln im Chiemgau


Winterwandern und Schneeschuhwandern im Chiemgau

 

Etwas ruhiger geht es bei einer Winterwanderung durch die verschneite Landschaft. Viele Wanderwege sind auch im Winter begehbar und eignen sich hervorragend zum romantischen Spazierengehen. In Reit im Winkl gibt es den "Premium Winterwanderweg", der sehr gut präpariert ist und dadurch für einen herrlichen Wintertag sorgt.

In einigen Orten werden geführte Schneeschuhwanderungen angeboten, die ein einzigartiges Erlebnis bieten. Dabei gehen Sie teilweise durch unberührte Natur und genießen die winterliche Ruhe des Chiemgaus.

» Weitere Informationen zum Winterwandern im Chiemgau

Winterwandern im Chiemgau



Eislaufen in Inzell

Schlittschufahren und Eislaufen im Chiemgau


Wenn das Ufer des Chiemsees zufriert, ist der See ideal zum Schlittschuhlaufen geeignet. Ansonsten können Sie an vielen anderen und kleineren Seen Eislaufen, wie zum Beispiel in Seeon, in Bergen oder in Grassau.

In Ruhpolding und in Inzell gibt es außerdem Eislaufhallen, in denen Sie Schlittschuhfahren können.

» Weitere Informationen zum Eislaufen im Chiemgau